moved flysky

Cuntrasts: Vom Magic Wood zum Action Wood

Für den Film: Vom Magic Wood zum Action Wood war MOVEDMEDIA unterwegs im legendärem Magic Wood unterwegs. Bei der Rekko des Geländes wurde klar, dass schwierige Hürden zu meistern sind, um in diesen Wald Luftaufnahmen mit der Drohne von MOVED SKYFLY zu erstellen. Enge Schluchten, dichter Wald, keine Start und Landeplätze und gut frequentierte Kletterfelsen konnten uns jedoch nicht hindern dynamische Bilder aus der Luft zu erstellen

Sendungsbeschreib: Vor 15 Jahren entdeckt ein österreichischer Kletterer die Gneisblöcke im Wald kurz vor dem Dorf Ausserferrera. Zusammen mit Freunden reinigt er die Blöcke. Sie finden hunderte Linien zum Bouldern (Klettern ohne Seil), damals die schwierigsten weltweit. Magic Wood - wie sie ihr Paradies benennen - wird zu einem der bekanntesten Bouldergebiete der Szene. Mit der steigenden Popularität gibt es jedoch auch Konflikte mit den Einheimischen. Der Film «Dal Magic Wood al Action Wood» zeigt die Faszination des Boulderns und was geschehen musste, um die mehrmalig drohende Schliessung vom Magic Wood abzuwenden.

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

MakingOf-Bilder

 

MOVED MEDIA: Winterdreams

Um die Vorfreude auf den kommenden Winter noch etwas anzukurbeln, hier ein kleines Video mit 

Aufnahmen des letzten Winters. Besucht wurde mit dem Multikopter:

Oberalppass, Milez, Splügen und Ftan

 

 

Multikopter für eine neue Sendung: «Eusi Landchuchi – Cuisine de chez nous – Cucina nostrana»

Eine neue Sendung, die die vielfältigen Regionen und alle Sprachen der Schweiz portretiert, wie geht dass?
Das Zauberwort heist Kochen. Jede Region hat ihre kulinarischen Spezialitäten oder bietet eigene Interpretationen von bekannten Gerichten. Regionale Produkte werden zu unverwechselbaren Speisen verarbeitet und erfreuen die Gaumen der Kenner. Doch kennt man die Gerichte aus dem Tessin oder der Westschweiz wirklich? Und wie ist es umgekehrt? SRF, RTS und RSI möchten den kulinarischen Austausch zwischen den Sprachregionen fördern und lancieren einen Kochwettbewerb, der die beste regionale Küche sucht. Insgesamt sieben Kandidatinnen und Kandidaten – vier davon aus dem Sendegebiet von SRF – treten gegeneinander an. Die Gastgeber sind stark mit ihrer Region verbunden und pflegen eine traditionelle Küche. Sie gewähren dem Publikum Einblicke in ihre Küche und ihren Alltag

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

Zu allen Sendungen

Zum ersten Mal lancieren SRF, RTS und RSI einen gemeinsamen Kochwettbewerb: Deutschschweizer Hobbyköchinnen und -köche mit ländlichem Hintergrund treffen auf Westschweizer Cuisiniers oder Tessiner Cuochi. Damit entsteht während sieben Folgen ein kulinarischer Austausch über die Sprachgrenzen hinaus. Dieser bietet auch Einblicke in verschiedene Lebenswelten und Mentalitäten.

 

Schweizweit: Ein edler Tropfen

Ein altes Sprichwort besagt: Guter Wein kennt keine Stunde. Dies denken sich vermutlich auch viele Schweizer. Denn mit 36 Litern pro Kopf und Jahr sind die Eidgenossen weit oben auf der Liste der Wein-Trinker. Wo man ihn trinkt, wird er auch produziert. Schon seit hunderten von Jahren wird in vielen Ecken der Schweiz leidenschaftlich Wein gekelert.

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

MakingOf-Bilder

SRF bi de Lüt - Landfrauenküche 2015

Der Name ist Programm: Das Schweizer Radio und Fernsehen geht hinaus aus den Studios, hin zu den Zuschauerinnen und Zuschauern. Die Schönheiten und Eigenheiten der Schweiz werden auf positive und lustvolle Weise präsentiert. So auch bei «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche».
Bei der «Landfrauenküche» lädt je eine der Frauen ihre Mitbewerberinnen zu einem währschaften Znacht ein und versucht, sie mit dem zu überzeugen, was Stall und Boden ihrer Heimat hergeben..

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

Zu allen Sendungen

 

SWISS PRESS AWARD 15: Taminabrücke

Bei den diesjährigen SWISS PRESS AWARD wurde in der Kategorie Video ein ganz besonderer Bericht nominiert aus dem Hause RTR.

Für diesen Beitrag realisierte die MOVED MEDIA GmbH aus Chur die komplette Produktion auf dem Bauplatz in enger Zusammenarbeit mit dem Redakteur Curdin Fliri. Bereits die ENG Kamerabilder waren spektakulär, dennoch zu einem richtigen Leckerbissen fürs Auge wurde es erst mit den Bilder aus der Luft, aufgenommen mit den speziellen Multikoper (Drohne) der MOVED MEDIA.

Dieser Beitrag ist das beste Beispiel dafür dass ein eingespieltes Produktiosteam (Redakteur, Kamermann, Editor u.s.w) das aus Profis in ihrem Fachgebiet besteht immer noch die beste Wahl ist wenn es um seriöses Fehrnsehn geht.

 

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

Um die beiden Talhälften des Taminatals für den Verkehr zu verbinden, wird derzeit die grösste Bogenbrücke der Schweiz gebaut. Die Arbeit an der Taminabrücke ist jedoch nur für Schwindelfreie geeignet. Der Arbeitsort befindet sich nämlich 200 Meter über der Talsohle. Die Bauweise, mit der die Brücke erstellt wird, ist ebenfalls einzigartig. Im sogenannten Freibauverfahren wird die gesamte Konstruktion einzig durch Stahlseile in der Luft gehalten. Für die Brückenbauer ist diese Arbeit eine grosse Herausforderung. Der Beitrag von Curdin Fliri dokumentiert die spektakuläre Bauweise der Taminabrücke im Seitental des Rheintals bei Bad Ragaz.

 

Copyright © 2020 MOVED MEDIA GmbH - Hosting by ah,ja!