srf

DOK: Internatschule Ftan

Rund 100 Internate gibt es in der Schweiz. Eines davon ist das Hochalpine Institut Ftan. Die sechsteilige DOK-Serie «Internatsschule Ftan» begleitet ein Jahr lang die Abschlussklasse. Doch nicht alle Schüler erreichen ihr Ziel - und auch die Schulleitung steht plötzlich vor neuen Herausforderungen.

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

  • Luftaufnahmen mit Multikopter
  • ENG
  • Innenaufnahmen Steadycam (Mövi)

MakingOf-Bilder

Kulturplatz im Schweizerischen Nationalpark

Der Nationalpark im Engadin erfüllt strengste internationale Schutznormen und gilt offiziell als Wildnisgebiet. Hier waltet die unberührte Natur. Der Mensch soll Respekt zeigen vor etwas, das ihm übergeordnet ist, so die offizielle Philosophie. «Kulturplatz» lotet diese ideellen Dimensionen aus.

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

  • 2. Kamera Moderationen
  • Multikopter

MakingOf-Bilder

Multikopter für eine neue Sendung: «Eusi Landchuchi – Cuisine de chez nous – Cucina nostrana»

Eine neue Sendung, die die vielfältigen Regionen und alle Sprachen der Schweiz portretiert, wie geht dass?
Das Zauberwort heist Kochen. Jede Region hat ihre kulinarischen Spezialitäten oder bietet eigene Interpretationen von bekannten Gerichten. Regionale Produkte werden zu unverwechselbaren Speisen verarbeitet und erfreuen die Gaumen der Kenner. Doch kennt man die Gerichte aus dem Tessin oder der Westschweiz wirklich? Und wie ist es umgekehrt? SRF, RTS und RSI möchten den kulinarischen Austausch zwischen den Sprachregionen fördern und lancieren einen Kochwettbewerb, der die beste regionale Küche sucht. Insgesamt sieben Kandidatinnen und Kandidaten – vier davon aus dem Sendegebiet von SRF – treten gegeneinander an. Die Gastgeber sind stark mit ihrer Region verbunden und pflegen eine traditionelle Küche. Sie gewähren dem Publikum Einblicke in ihre Küche und ihren Alltag

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

Zu allen Sendungen

Zum ersten Mal lancieren SRF, RTS und RSI einen gemeinsamen Kochwettbewerb: Deutschschweizer Hobbyköchinnen und -köche mit ländlichem Hintergrund treffen auf Westschweizer Cuisiniers oder Tessiner Cuochi. Damit entsteht während sieben Folgen ein kulinarischer Austausch über die Sprachgrenzen hinaus. Dieser bietet auch Einblicke in verschiedene Lebenswelten und Mentalitäten.

 

Nationale 1. August-Sendung

Jean-Marc Richard, Clarissa Tami, Maria Victoria Haas und Sven Epiney reisen auf der Suche nach einzigartigen Schätzen durch die Schweiz. Es geht über Berge und durch Täler, aufs Wasser und in die Lüfte. Auf der Älggi-Alp kommen sie zusammen, um gemeinsam den 1. August zu feiern.

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

Im Herzen von Graubünden auf dem einzigartigen Hochplateau der Alp Flix beginnt die Reise von Maria Victoria Haas. Sie trifft einen Pferdeflüsterer, taucht in der Viamala-Schlucht in 2000 Jahre Transitgeschichte ein und besucht das «schwebende» Haus, das der Skipionier Simon Jacomet gerade in Surrein baut und erstmals der Öffentlichkeit vorstellt, bevor sie Graubünden durch die Lüfte Richtung Älggi-Alp verlässt.

 

Schweizweit: Ein edler Tropfen

Ein altes Sprichwort besagt: Guter Wein kennt keine Stunde. Dies denken sich vermutlich auch viele Schweizer. Denn mit 36 Litern pro Kopf und Jahr sind die Eidgenossen weit oben auf der Liste der Wein-Trinker. Wo man ihn trinkt, wird er auch produziert. Schon seit hunderten von Jahren wird in vielen Ecken der Schweiz leidenschaftlich Wein gekelert.

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

MakingOf-Bilder

Sportlounge: Portrait Wendy Holdener

Für die Sendung Sportlounge vom SRF waren wir 2 Tage im Südtirol unterwegs um die junge Skirennfahrerinn Wendy Holdener zu portraitieren.

Die 2 Tage wurden begleitet durch auf und abs und zeigen die persönliche Seite der jungen Skifahrerinn.

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

  • ENG
  • Stabilisierte Ski Kam
  • Slomokamera

 Link zum Beitrag

SRF bi de Lüt - Landfrauenküche 2015

Der Name ist Programm: Das Schweizer Radio und Fernsehen geht hinaus aus den Studios, hin zu den Zuschauerinnen und Zuschauern. Die Schönheiten und Eigenheiten der Schweiz werden auf positive und lustvolle Weise präsentiert. So auch bei «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche».
Bei der «Landfrauenküche» lädt je eine der Frauen ihre Mitbewerberinnen zu einem währschaften Znacht ein und versucht, sie mit dem zu überzeugen, was Stall und Boden ihrer Heimat hergeben..

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

Zu allen Sendungen

 

SRF bi de Lüt: Hüttengeschichten 2015

Zum fünften Mal verbringt «SRF bi de Lüt» eine Sommersaison auf drei Hütten in den Schweizer Alpen und taucht ein in den arbeitsintensiven Alltag der Hüttenwartinnen und Hüttenwarte.
Als Broadcast-Firma mit Sitz in Graubünden gehören Spezialauftrage zu Tagesordung. Sei es im Hochgebirge highend Beiträge zu Produzieren, Einsätze auf den Skiern im Tiefschnee oder rasante Pistenabfahrten zu filmen. Das gesamnte Team ist es sich gewohnt sich in den Bergen zu bewegen und geschullt dies in jeder Situation sicher zu tun.  Ein nicht unerheblicher Erfolgsfaktor ist die Technische Aursüstung welche spezielle Anforderungen erfüllen muss.

Durch MOVED MEDIA erbrachte Leistungen

  • Kamera (Capanna Bassodino/Alzasca)

Folge 1/4

Folge 2/4

 

Folge 3/4
 

Folge 4/4

 

Copyright © 2020 MOVED MEDIA GmbH - Hosting by ah,ja!